Schriftgröße: klein mittel groß
Fotocollage DRK Rundlogo Fotocollage
Herzlich Willkommen DRK Rundlogo DRK Ortsverein Rheine e.V.
14.09.2016:
Erste Hilfe Kurs am Samstag, 24.09.2016
Am 24.9.2016 findet in der Zeit von 9.00 bis 16.30 Uhr ein weiterer Erste Hilfe Kurs statt. Ob Führerschein, Studium, Trainer- oder Pilotenschein ... Hier sind alle Interessierten willkommen. Mitarbeiter, die von ihren Betrieben geschickt werden, können die Kursgebühren über die jeweiligen Berufsgenossenschaft erstattet bekommen. Auskünfte hierzu gerne unter drk-rheine.de oder telefonisch unter 05971/3086.

14.09.2016:
Jugendrotkreuz und Blutspende - wir suchen Nachwuchs
Für unsere Einsätze bei der Blutspende suchen wir dringend Nachwuchs. Die Interessierten Kinder und Jugendlichen sollten den Schulwechsel zur weiterführenden Schule hinter sich haben.
Ein Mitwirken ist bei uns an keine festen Termine während der Schulzeit gebunden. Wir wissen, dass die Kinder heute in der Regel lange Schultage haben und danach kaum noch Zeit für Sport und Jugendgruppen haben.
Unsere Blutspendetermine sind immer in den Ferien und wir freuen uns auf neue Gesichter.
Lust? Dann nimm doch Kontakt zu uns auf (Tel. 05971/3086) oder schreib uns einfach eine Email.

25.08.2016:
Kurse nach den Sommerferien
Nach den Ferien bietet auch das Deutsche Rote Kreuz in Rheine wieder verschiedene Ausbildungstermine an.
Erste Hilfe Schulung Samstag, 3.9.2016 in der Zeit von 9.00 bis 16.30 Uhr.
Am Montag, 05.09.2016 findet um 8.00 Uhr ebenfalls eine Erste Hilfe Schulung statt.
Am Dienstag, 06.09.2016 findet um 8.00 Uhr eine Erste Hilfe Fortbildung statt. Diese ist für Personen, die in den letzten 24 Monaten bereits einen Kurs besucht haben.
Weiterhin besteht die Möglichkeit am Samstag, 10.09.2016 ab 9.00 Uhr eine Fortbildung zu belegen.
Da die Plätze überall begrenzt sind, wird eine zügige Anmeldung empfohlen. Eine Online-Anmeldung möglich.
Die Kurse finden beim DRK in Rheine an der Sprickmannstraße 54 statt. Telefonische Anmeldungen werden unter 3086 gerne entgegen genommen.


07.07.2016:
Blutspende in den Sommerferien
Rotes Kreuz: Bitte in der Ferienzeit Blut spenden!
Manchmal hilft nur eine Bluttransfusion
Rheine. Am Montag, 11. Juli, am Dienstag, 12. Juli und am Mittwoch, 13. Juli ruft das Rote Kreuz in Rheine jeweils von 15.30 bis 20 Uhr zur Blutspende in der Euregio-Gesamtschule, Ludwigstraße 37, auf. Am Dienstag gibt es zusätzlich die Möglichkeit, vormittags zwischen 9 und 12 Uhr Blut zu spenden.
Die Medizin macht vieles möglich. Eine ganze Reihe von Behandlungen und Operationen sind allerdings nur denkbar, wenn Blutkonserven zur Verfügung stehen. Dieses Blut muss nach wie vor gespendet werden. Das Rote Kreuz weist deshalb ausdrücklich darauf hin, dass Blutspenden auch im Sommer und in der Ferienzeit dringend notwendig sind.
Ein Kartenspiel
Für die sommerliche Unterhaltung verschenkt der DRK-Blutspendedienst in diesem Quartal ein Kartenspiel. Das ist genauso wetterunabhängig wie die Blutspende. Blutkonserven werden bei Sonne und bei Regen gebraucht. Das Kartenspiel wiederum macht draußen im Sonnenschein genauso viel Spaß wie gemütlich im Zelt, wenn es draußen schüttet.
Was passiert bei einer Blutspende?
Wer Blut spenden möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein und sich gesund fühlen. Zum Blutspendetermin bitte den Personalausweis und - falls vorhanden - den Blutspendeausweis mitbringen.
Vor der Blutspende werden Körpertemperatur, Puls, Blutdruck und Blutfarbstoffwert überprüft. Im Labor des Blutspendedienstes folgen Untersuchungen auf Infektionskrankheiten. Jeder Blutspender erhält einen Blutspendeausweis mit seiner Blutgruppe.
Die eigentliche Blutspende dauert etwa f ünf bis zehn Minuten. Danach bleibt man noch zehn Minuten lang ganz entspannt liegen. Zum angenehmen Abschluss der guten Tat lädt das Rote Kreuz zu einem leckeren Imbiss ein.

11.05.2016:
Zusatztermin Erste Hilfe Schulung
Aufgrund der großen Nachfrage und bereits ausgebuchten Plätzen können wir heute einen weiteren Termin für eine Erste Hilfe Schulung anbieten:

Samstag, 28.05.2016 in der Zeit von 9.00 bis 16.30 Uhr

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter Tel. 05971/3086 oder über unsere Online-Anmeldung.


| Nächste Seite |